Über mich

Nach dem Jura-Studium und dem der Medienwissenschaften/Medienpraxis verschlug es mich zunächst als freie Mitarbeiterin zu Tageszeitungen, Hörfunk und TV, bis ich 2004 ein PR-Redaktionsvolontariat in einer großen Hamburger Agentur startete. Von da an war die Agenturlandschaft an der Elbe 15 Jahre lang mein Zuhause. Heute verstehe ich mich als Allround-Kommunikationsberaterin mit Liebe zu Strategie, Konzeption, Texten und großer Neugierde für die Zielgruppen. Zuhören, reinfuchsen, inspirieren – das setze ich mit Herzblut und als Branchengeneralistin um. Mein persönliches Steckenpferd ist dabei die Health-Care-Kommunikation (OTC- und RX-Produkte). Privat bin ich eine fröhliche Exil-Saarländerin in Hamburg mit einem Faible für Südafrika, vorzügliches Essen, Rugby, Fotografie und Rock & Metal Music. Man findet mich joggend in Hamburger Parks, auf dem Tennis- oder Golfplatz oder in alten und neuen Burger-Restaurants, wo ich mit Vorliebe und inzwischen kundigem Gaumen "Stephies Burgercheck" mache. 

Lebenslauf

2004 bis 2019 (Kommunikationsagenturen)

  • Account Director "Health Care Professional", BCW Burson Cohn & Wolfe, Hamburg
  • Account Director "E-Commerce, Technologies & Logistics" und Mitglied des Management Boards, achtung!, Hamburg
  • Senior-PR-Beraterin und Unit-Leitung Gesundheit, Straub & Linardatos, Hamburg
  • Beraterin Health Care und Lifestyle, Mit-Schmidt Kommunikation, Hamburg 
  • PR-Redaktionsvolontärin und PR-Redakteurin Health Care, Wirtschaft, Politik, Lifestyle, fischerAppelt, Hamburg 


Von 2012 bis 2015 arbeitete ich parallel als Dozentin an der Hamburger Akademie für Publizistik (Seminar "Briefing & Konzeption")

2000 bis 2004 (Hörfunk | Print | TV)

  • Deutsche Fernsehnachrichtenagentur (DFA), Hamburg (Sport & Lokalnachrichten)
  • SWR Hörfunk, Landesstudio Tübingen (Sport & Lokalnachrichten)
  • Schwäbisches Tagblatt, Tübingen (Lokalnachrichten)
  • Saarbrücker Zeitung, Saarbrücken (Sport)

1994 bis 2001 (Studium)

  • Medienwissenschaften / Medienpraxis, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Abschluss: Diplom)
  • Rechtswissenschaften, Universität des Saarlandes, Université de Nantes, Universität zu Köln (Abschluss: erstes juristisches Staatsexamen)